Mietwagen Autovermietung mit bedacht nutzen

Mietwagen Autovermietung

Heutzutage kann man nahezu alles mieten oder leasen. Wer mobil bleiben möchte oder muss, der greift schon gerne mal auf eine Mietwagen Autovermietung zurück. Die großen Autovermietungen agieren weltweit und haben ihre Dependancen intelligent verstreut.

In den großen Städten und an allen wichtigen Flughäfen kann man die Autovermietstationen finden. Urlauber, Geschäftsreisende und auch Privatleute nutzen diesen Service regelmäßig oder zumindest von Zeit zu Zeit.

Die Mietwagen Autovermietung und ihr großer Fahrzeugpool

Eine Mietwagen Autovermietung hält in der Regel immens viele Fahrzeuge vor. Für jeden ist etwas dabei. Der Interessierte kann aus den angebotenen Kategorien sein Fahrzeug auswählen. Die einzelnen Kategorien unterscheiden sich in der Größe der Fahrzeuge und natürlich dementsprechend im Mietpreis.

Der Kunde kann wählen, welchen Wagen er gerne mieten möchte. Ist das entsprechende Fahrzeug dann zu gegebener Zeit doch nicht verfügbar oder nicht vor Ort, so erfolgt ein Upgrade zum gleichen Preis. Dieser Deal rechnet sich für die Mietwagen Autovermietung, denn nicht immer kann die Logistik die Autos vorhalten, die gebraucht werden. Gründe dafür gibt es sicher genug.

Hauptgründe sind wohl die unvorhergesehenen Ad Hoc-Buchungen und die kurzfristigen Verlängerungen von Mietzeiten. Zudem können Fahrzeuge natürlich auch kaputt werden und in die Werkstatt müssen. Das kann selbst beste Planungen komplett durcheinander wirbeln. Dennoch werden die Autovermietungen stets bemüht sein, den Kunden zufriedenzustellen.

Nicht wenige Menschen genießen es, unterschiedliche Fahrzeugtypen zu fahren. Sie sind bei einer Mietwagen Autovermietung genau richtig. Hier darf das Fahrerherz so richtig schwelgen und Neues ausprobieren.

Mietwagen Autovermietung – Special Services

Einige Autovermietungen haben sich auf spezielle Fahrzeuge spezialisiert. Von Luxuskarosse über Stretch-Limousine bis hin zum ultimativen Sportwagen ist jeder Kick möglich. Die Luxuslimousinen werden gerne zu besonderen Events, wie beispielsweise Hochzeiten, gebucht. Die hochwertigen Wägen werden gleich exklusiv mit Fahrer angemietet.

Das ist nicht nur schön fürs Auge, es ist auch bequem. Mit so einem livrierter Chauffeur kann man sich auch in gehobener Gesellschaft sehen lassen. Das macht was her! Und so nutzen auch Firmen öfters diese Dienste, wenn sie wichtige Kunden oder Geschäftspartner entsprechend empfangen wollen.

Wer sich keinen Sportwagen leisten kann, der mietet sich einfach einen. Das geht mit Einweisung schnell und unkompliziert mal für einen Tag oder für ein Wochenende. Die Vorliebe für schnelle Autos bleibt häufig den Männern vorbehalten. Der Traum vom Sportwagen kann allerdings wahr werden!

Wer für seinen Herzallerliebsten ein besonderes Geschenk sucht, der schenkt ein Lieblingsauto für einen Tag. Natürlich kann auch hier zwischen den Fahrzeugmarken gewählt werden. Jeder setzt andere Prioritäten. Es ist wie beim Roulette: Rot oder Schwarz! Wohin die Kugel auch rollt, eine entsprechende Mietwagen Autovermietung findet sich garantiert im Internet.

Mit dem Mietwagen Gran Canaria kennenlernen

mietwagen gran canaria 04

Die spanische Insel Gran Canaria gehört zu den Kanaren und gilt als eine der beliebtesten Ferieninseln überhaupt. Das liegt nicht nur an den unzähligen malerischen Stränden, sondern auch an der atemberaubenden Kultur und der teilweise unberührt wirkenden Natur der Insel. Am besten kann man all diese Schönheiten kennenlernen, indem man mit einem Mietwagen Gran Canaria erkundet.

Im Schnitt sind Mietwägen auf der Ferieninsel schon ab 150 Euro pro Woche erhältlich. Mittlerweile sind die meisten großen Mietwagenfirmen auf Gran Canaria vertreten, so dass man nur noch den passendsten Anbieter auszuwählen braucht.

Mit dem Mietwagen Gran Canaria kennenlernen – wichtige Tipps für die Reise

Ganz wichtig ist es, sich von vorneherein an einen seriösen Anbieter zu wenden. Diese erkennt man vor allem bei den im Miettarif eingeschlossenen Leistungen: Sowohl die Spiegel als auch die Reifen sollten in der Versicherung mit eingeschlossen sein, ebenso sind im besten Fall sämtliche Kilometer inklusive.

Je nach Firma ist darüber hinaus eine Kaution bei der Anmietung erforderlich, die man per Kreditkarte hinterlegt und nach der Rückgabe des Wagens wieder zurückerhält.

Es ist außerdem ratsam, vor Fahrtantritt genau zu prüfen, ob das Auto wirklich einwandfrei in Ordnung ist oder ob es bereits irgendwo Kratzer oder anderweitige Schäden gibt. Wenn diese bisher übersehen worden sind, aber bei der Abgabe entdeckt werden, kann es sein, dass man dafür verantwortlich gemacht wird. Dieses Risiko sollte man sich selbst zuliebe nicht eingehen.

Zur Anmietung eines Mietwagens auf Gran Canaria ist bei einem Großteil der Firmen ein Mindestalter von 21 Jahren Grundvoraussetzung, ebenso muss bei Fahrern unter 26 Jahren mit einem zusätzlichen Aufschlag gerechnet werden. Meist reicht schon ein kleiner Wagen aus, um die schönsten Seiten er Insel kennenzulernen – diese verbrauchen nicht viel Sprit, sind für die kurvigen Gassen in den Städten optimal und kommen auch in enge Parklücken.

Unterwegs mit dem Mietwagen Gran Canaria entdecken

Gegend rund um Puerto de Mogán

Puerto de Mogán

Wer das Hinterland von Gran Canaria mit dem Auto erkunden möchte, sollte vor allem die sowie auch den Norden von Maspalomas kennenlernen. Darüber hinaus ist die Straße, die entlang der Ostküste bis nach Las Palmas führt, ein echtes Highlight – hier darf man sich auf herrliche Panoramen freuen. In der Regel sind die Straßen auf Gran Canaria recht gut ausgebaut. Die erlaubte Höchstgeschwindigkeit beträgt 120 km/h, innerorts sind maximal 40 km/h erlaubt.

Möchte man das Inselinnere, wie beispielsweise das gebirgige Gebiet rund um den Vulkan, erkunden, so ist eine Straßenkarte oder ein Navigationssystem unbedingt erforderlich.

Ganz sicher jedoch lohnt es sich, mit einem Mietwagen Gran Canaria zu erkunden – an diese faszinierende Insel wird man sich noch lange erinnern.

Mietwagen auf Gran Canaria bestellen

Mietwagen Gran Canaria

Ein Mietwagen auf Gran Canaria hat viele Vorteile. Mit ihm ist es nicht nur möglich, von einem weiter entfernten Hotel bequem zum Strand zu gelangen, man kann mit einem Mietwagen auch viel Neues entdecken. Vor allem das Hinterland Gran Canarias mit seiner beeindruckenden Bergwelt kann so auf eigene Faust erforscht werden.

Mit dem Mietwagen Gran Canaria entdecken

Gran Canaria hat weitaus mehr zu bieten als die Dünen im Süden von Maspalomas. Auch das Hinterland mit seiner Bergwelt und den romantisch gelegenen Stauseen sollte jeder Besucher der Insel einmal gesehen haben. Natürlich bieten die Reiseveranstalter auch entsprechende Busreisen an, wer jedoch gern individuell reist und die Schönheit der Region auf eigene Faust erkunden möchte, sollte die Mietwagenangebote nutzen. Die günstigen Benzinpreise vor Ort sowie die gut ausgebauten Straßen sorgen dafür, dass jeder Autofahrer hier mit einem Mietwagen schöne Stunden erleben kann.

Mietwagen auf Gran Canaria bestellen

Wer auf Gran Canaria einen Mietwagen benötigt, muss nicht lange suchen. Vor allem in den Ferienorten Playa del Ingles und Maspalomas finden sich zahlreiche Anbieter, bei denen Urlauber einen Mietwagen für einen oder mehrere Tage buchen können. Auch in den Hotels sowie bei den Reiseveranstaltern besteht in der Regel die Möglichkeit, ein Auto zu mieten.

Die Vereinbarung einer längeren Mietzeit hat hier oft den Vorteil, dass Kunden Preisnachlässe nutzen und ihr Auto so deutlich günstiger erhalten können. Um noch mehr Geld zu sparen, lohnt sich ein Vergleich der Angebote, denn oftmals gibt es große Preisunterschiede, die so aufgedeckt werden können.

Was bei Mietwagen auf Gran Canaria zu beachten ist

Wer einen Mietwagen auf Gran Canaria sucht, sollte allerdings nicht nur auf den Preis, sondern auch auf den Zustand der Fahrzeuge sowie die vorhandenen Versicherungen achten. Hier gilt es beispielsweise zu prüfen, ob die Reifen noch über ausreichend Profil verfügen und wie viele Kilometer das Auto bereits gefahren ist.

Neuere Fahrzeuge mit einem nur geringen Kilometerstand sollten hierbei bevorzugt werden. Im Mietvertrag sind dann zusätzlich auch die Versicherungen aufgelistet, die im Vertrag beinhaltet sind. Neben einer Haftpflichtversicherung sollte auch eine Vollkaskoversicherung enthalten sein, die bei Unfällen umfassend leistet. Auf eine Selbstbeteiligung sollte der Vermieter idealer Weise verzichten.

Günstige Mietwagen für Gran Canaria online buchen

Alternativ zur Buchung der Mietwagen vor Ort haben Reisende auch von zu Hause aus Gelegenheit, ein Auto online zu buchen. Hier können Fahrzeuge oft deutlich günstiger bestellt und Preisvorteile erzielt werden. Auf Wunsch kann der Mietwagen dann entweder im Hotel oder aber am Flughafen in Empfang genommen werden.

Ein weiterer Vorteil der Online-Buchung ist die Tatsache, dass der Mietvertrag garantiert auf Deutsch verfasst und so gut verständlich ist. Wer den Mietwagen auf Gran Canaria bucht, muss oft mit spanischen Verträgen vorlieb nehmen, bei denen die Mietbedingungen nur schwer überprüft werden können.

Mit dem Mietwagen Gran Canaria entdecken

Gran Canaria gehört zu den beliebtesten Reisezielen überhaupt in Europa. Hier kommen sowohl Erholungssuchende als auch Partyurlauber und Naturliebhaber voll auf ihre Kosten: Die Vielfalt der Insel ist schier unendlich.

Eine Besonderheit ist nicht nur das rund 2.000 Meter hohe Gebirgsmassiv, sondern auch die vielen trockenen Flussläufe, die von den Bergen aus besonders eindrucksvoll wirken. Am besten lässt sich die zu Spanien gehörende Kanareninsel kennenlernen, wenn man mit einem Mietwagen Gran Canaria entdeckt.

Mit dem Mietwagen Gran Canaria erkunden – die schönsten Spots der Insel

Ganz egal, ob man sich für eine Last Minute Reise entscheidet oder seinen Urlaub bereits viele Monate im Voraus bucht – Gran Canaria ist ein perfektes Reiseziel für das ganze Jahr. Es gibt für jedes Budget und jeden Geschmack den passenden Ort und die richtige Unterkunft.

Neben zahlreichen komfortablen Hotels existieren luxuriöse Fincas, preiswerte Privatpensionen oder auch ländliche Bauernhöfe – hier entscheidet jeder selbst, was ihm am besten gefällt.

In jedem Fall sollte man sich während eines Aufenthalts genügend Zeit nehmen, die vielseitige Landschaft kennenzulernen: Kiefernwälder, schroffe Felsküsten, schwarzes Vulkangestein und rote Erde prägen das typische Bild der Insel. Unbedingt einen Besuch wert ist darüber hinaus die historisch sehr wertvolle Hauptstadt Las Palmas im Norden von Gran Canaria.

Entspannen und feiern – mit dem Mietwagen Gran Canaria entdecken

Wer sich im Urlaub entspannen möchte, ist im Süden Gran Canarias genau richtig. Der Playa de Maspalomas mit seinen meterhohen, feinsandigen Dünen gehört zu den beliebtesten Küstenabschnitten überhaupt. Insgesamt ist der Strand rund sechs Kilometer lang und bietet alles, was das Herz begehrt: Zum Sonnen stehen zahlreiche Liegen mit Schirmen bereit und auch das Wassersportangebot ist groß. Neben Surfen und Segeln werden auch Jet Ski, Tauchen, Paragliding oder Kiten angeboten.

Nachtschwärmer besuchen am besten den Nachbarort von Maspalomas: Playa del Inglés ist als Ferienhochburg bekannt und bietet Reisenden neben einer Vielzahl komfortabler Hotels auch zahlreiche Nachtclubs, Bars, Discotheken und Restaurants. Egal, ob man bei angesagten Beats die Nächte durchtanzen möchte oder doch lieber in einer Bar Cocktails bis zum Morgengrauen schlürft – langweilig wird es sicherlich nie.

Da das öffentliche Verkehrsnetz auf Gran Canaria bis auf einige Küstenorte nicht sonderlich gut ausgebaut ist, lohnt es sich für Entdecker in jedem Fall, einen Mietwagen zu buchen. Hier ist es zu empfehlen, schon im Voraus über das Internet verschiedene Preise miteinander zu vergleichen. Das hilft nicht nur, den günstigsten Tarif zu finden, sondern auch gleichzeitig, eventuell viel Geld zu sparen. Wer mit einem Mietwagen Gran Canaria entdeckt, kann sicher sein, die schönsten Gegenden der Insel selbst kennenzulernen – ein unvergessliches Erlebnis.

Mit dem Mietwagen Gran Canaria bereisen

Mietwagen Gran Canaria bereisen

Gran Canaria, die drittgrößte der Kanaren-Inseln, ist eines der beliebtesten Ferienziele der Welt. Der Flughafen von Las Palmas de Gran Canaria, begrüßt jährlich über 10 Millionen Touristen. Für die Gäste stehen die unterschiedlichsten Erlebnisse bereit, im idyllischen Norden, in der Bergwelt des Inneren der Insel oder in den touristischen Zentren an der Südküste. Wenn Sie viel von der Insel sehen wollen, dann bereisen Sie am besten mit einem Mietwagen Gran Canaria.

Mit dem Mietwagen Gran Canaria entdecken

Der Flughafen liegt 18 Kilometer von der Hauptstadt Las Palmas entfernt. Es lohnt sich, mit dem Mietwagen gleich von hier zu starten. Egal, ob Sie eines der entfernter liegenden Feriengebiete erreichen wollen, oder Ihren Urlaub an der Ostküste in der Nähe der Hauptstadt verbringen wollen – ein erster Stopp in Las Palmas vermittelt die besondere Atmosphäre von Gran Canaria. Helles Licht, helle Bauten, tropische Pflanzen und das blaue Meer bilden nirgendwo anders so eine harmonische Einheit wie in der Hauptstadt.

Wenn Sie vom Flughafen aus mit dem Mietwagen Gran Canaria in Richtung Süden durchmessen, sind Sie nach 20 bis 30 Kilometern bereits im größten Feriengebiet der Insel, der Playa del Ingles – benannt nach den Engländern, die als erste die Urlaubsreize von Gran Canaria entdeckt haben. Die bekanntesten Destinationen sind hier Maspalomas, San Agustin und Bahia Feliz. Aber nicht nur Ferientrubel, sondern auch eine einzigartige Naturlandschaft gibt es in der Nähe von Maspalomas. Die „Goldenen Dünen“ sind eine Wüstenlandschaft am südlichsten Punkt von Grand Canaria, in der sich auch eine echte Oase findet.

Mit dem Mietwagen Gran Canaria und seine Natur erkunden

Wenn Sie mit Ihrem Mietwagen Gran Canaria durchfahren, erleben sie die archaische Bergwelt der Kanaren und traumhafte Ausblicke auf das Meer aus fast 1.000 Metern Höhe. 10 Kilometer nördlich von Maspalomas liegt der Palmitos Park, ein tropisches Paradies voller faszinierender Pflanzen und Tiere. Diese Fülle an exotischer Flora und Fauna muss man unbedingt erlebt haben, und mit dem Mietwagen ist der Besuch schnell zu machen.

Ein ganz anderes Natur-Erlebnis erwartet Sie, wenn Sie von Maspalomas aus mit dem Mietwagen Gran Canaria in Richtung Norden an der Küste befahren. Im Gegensatz zur Playa del Ingles finden sich hier romantische Buchten und bizarre Felsen, die von unberührter Schönheit sind.

Sie können die Natur Gran Canarias aber auch ganz aktiv mit Wassersport, Tauchen, Mountainbiken oder Wandern genießen. Das Equipment kommt ganz einfach in den Mietwagen und dann wählen Sie die Destination, in der Sie sportlich aktiv werden wollen. Ob beim Surfen in Bahia Feliz oder beim Wandern in den Bergen – mit dem Mietwagen Gran Canaria erleben macht flexibel und vervielfacht den Genuss.